Loading...

Medical Medium Protokoll: Warum ich den Selbstversuch starte

Medical Medium

Medical Medium Anthony William ist fast schon eine Art Superstar in der Gesundheitsszene. Von vielen als Held und Erlöser gefeiert, von anderen kritisch abserviert – eins ist klar, ich habe meine Zeit gebraucht um mich zu überwinden sein Buch zu lesen.

Nur einige Wochen nach meiner Hashimoto Diagnose habe ich „freeviebee“ samt Instagram Account und Blog gegründet. Der rege Austausch an Informationen und Tipps begann damit sogleich. Dabei fiel des Öfteren auch der Begriff „Medical Medium“.

Medical Medium – wer ist denn das?

Anthony William, ein Amerikaner ohne Doktortitel ist dieses Medical Medium, welches Menschen hilft, von chronischen Erkrankungen und diversen anderen Gesundheitsproblemen wieder zu genesen. Sein Wissen hat er nicht durch ein langes Studium und teure Forschung erlangt, sondern durch eine innere Stimme, die er „Spirit“ nennt. Für jeden der jetzt die Augen verdreht – I get you – so war auch meine erste Reaktion, aber sein Name tauchte immer wieder auf und es folgten mehr und mehr Erfolgsgeschichten realer Personen. Warum es sich also nicht näher anschauen?

„Heile deine Schilddrüse“ ist eines seiner 4 veröffentlichten Bücher, welches mich auf Grund meiner Hashimoto Erkrankung am meisten angesprochen hat. Es war das erste Buch, das ich vom Medical Medium gelesen habe und innerhalb von 3,4 Stunden hatte ich es durch. Ohne Pause. Ich war gefesselt.

Grob zusammengefasst

In diesem Buch erklärt Medical Medium, dass Hashimoto, nicht wie von der Schulmedizin angenommen, eine Autoimmunerkrankung ist, sondern in Wirklichkeit vom Ebstein-Barr-Virus (EBV) ausgelöst wird. Er erklärt damit, dass sich der eigene Körper nicht, wie angenommen, selbst bekämpft, sondern in Wirklichkeit versucht Viren und Bakterien dieses Virus zu bekämpfen. Das würde bedeuten, dass bei Tests angezeigte Antikörper für einen arbeiten und nicht dagegen. Damit schädigen sie nicht die Schilddrüse, sondern das Immunsystem erzeugt diese Antikörer als Waffe gegen EBV.

Ich finde es nicht nur einen schönen Gedanken, dass sich mein Körper doch nicht von mir abgewandt hat, wie angenommen, sondern mich verteidigt, sobald der EBV meine Schilddrüse ins Visier genommen hat.

EBV und seine Neurotoxine entzünden Bereiche des Körpers und schädigen die Leber. Beispielsweise entstehen laut ihm hohe Cholesterinwerte dann, wenn die Leber wegen einer eiweiß- und fettreichen Ernährung und durch die Belastung mit EBV-Toxinen träge wird.

Der EBV und seine 4 Stadien

EBV ist der Virus, der in Kombination mit Auslösern wie Stress, Toxine und Mängeln, diverseste Krankheiten und Symptome hervorrufen kann. Medical Medium unterscheidet 4 verschiedene Stadien des EBV. Dazu muss man sagen, dass es viele verschiedene Stämme dieses Virus gibt, von denen mehr als 90% der Menschen betroffen sind. Diese Viren veruraschen diverse chronische Erkrankungen, Hauptproblemen (siehe die Geschichte der lieben Laura von Lustesser), Angst, Depression und sogar Krebs.

Beim Namen „Pfeifferisches Drüsenfieber“ läuten vielleicht beim ein oder anderen die Glocken – ich hatte es selbst als Kind – gefolgt von jährlichen Seitenstranganginas und einer turbulenten Studienzeit mit immer mehr aufkommenden Symptomen. Der Stress und die ungesunde Ernährung sind da sicher wichtige Faktoren gewesen, um meinen Virus zu unterstützen. Deswegen macht für mich seine Theorie sehr viel Sinn.

Aber zurück zum EBV. Medical Medium sagt, dass man je nach Stadium kürzer oder länger für eine Genesung braucht. Im Stadium 4 leidet man bereits an allen möglichen gröberen Symptomen, unter anderem Tinnitus oder neurologischen Schäden,  jedoch kann man mit seinem Protokoll in jedem Stadion Heilung erfahren.

Das Protokoll

Wichtig ist es zu verstehen, dass die Natur uns alles gegeben hat. Obst und Gemüse spielen also eine grundlegende Rolle, was für mich absolut Sinn macht. Auch Evolutionär.

Sein Heilmittel Nummer 1 ist der Selleriesaft. 500ml jeden Morgen auf nüchternen Magen. Auf Instagram und Youtube gibt es schon ein riesen Movement. Die Erfolge sind unglaublich. Geheilt von Ekzemen etc.

Dies bedeutet, dass Obst und Gemüse uns heilen kann. Ein interessanter Aspekt, der mir Angst gemacht hat, da ich „Fruktose, Laktose und Histaminintoleranz“ habe. Viel bliebe da nicht zu essen übrig. Aber laut Medical Medium gibt es so etwas wie eine Intoleranz gar nicht. Zuerst dachte ich, nicht richtig gelesen zu haben, aber lasst es mich euch erklären…

Jemand (wie ich) reagiert stark darauf, wenn er/sie einen Apfel isst. Ich bekomme Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen und Durchfall. Klare Intoleranz, oder? Was aber, wenn dies alles Entgiftungserscheinungen sind. Wenn dieser Apfel mir helfen möchte und mich reinigen will, aber mein Körper so viele Gifte löst, dass er diese nur schnell abtransportieren möchte. Ich habe viel recherchiert und kenne nun unzählige Berichte, dass Menschen ihre Intoleranzen losgeworden sind. Wie wundervoll. Ich erhoffe mir dasselbe. Genauso ist es übrigens bei jeglichen Allergien.

Was man nicht essen soll – die „No Foods“

Es gibt aber auch Dinge, die den Virus füttern und auf die man absolut verzichten sollte:

Gluten, Ei, Milchprodukte, Rapsöl, Schweinefleisch, Soya, Mais, Glutamat und Rübenzucker sind das.

Medical Medium Selbstversuch

Ich halte mich bereits seit August ungewollt an die No Foods Regel und starte nun mit dem täglichen Selleriesaft und Zitronenwasser. Mehr von meiner Routine werdet ihr täglich auf Instagram mitbekommen. Es gibt verschiedene Kuren und ganz toll ist eben Rohkost, aber vieles verträgt mein Körper einfach noch nicht. Was man nicht verträgt soll man zurückschrauben und langsam steigern.

Auch gilt es die Gifte im Körper zu lösen und binden (z.B.: durch Spirulina) und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Dies sprengt aber den Rahmen dieses einführenden Artikels. Ich werde euch weiter informieren und am Laufen halten, aber jeden den das Thema mehr interessiert, würde ich schwer ans Herz legen, sich das Buch zu besorgen.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch! Lasst mich wissen, wie eure Erfolge mit Medical Medium aussehen.

 

 

You might also like

No Comments

Leave a Reply